Dank xembed-sni-proxy werden (fast) alle Icons wieder im Systray von Plasma 5 angezeigt :)

Die bisherige Möglichkeit, Icons im Systray von Plasma 5 anzeigen zu lassen, die nicht mit SNI kompatibel sind, hat bei mir leider nicht funktioniert und so fehlen diese Icons seitdem auf meinem Desktop.

Mit dem neuen Ansatz mittels „xembed-sni-proxy“ funktioniert es hingegen.

Eine Beschreibung des Problems und die Lösung gibt es hier (gefunden hier).

Hier mein Systray ohne xembed-sni-proxy:

plasma_6_systray_panel_without_xembed

Nach der Installation startet man manuell das Programm xembedsniproxy und siehe da:

plasma_5_systray_panel

Das Leere Icon ist das von Mumble :/

Die Liste meiner Hate-Bugs in Plasma 5 ist wieder etweas kleiner geworden…

Ähnliche Themen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.