Update für Antiflood Modul für den Mumble Moderator – Benutzergruppe ignorieren

Das Antiflood-Modul für den Mumble-Moderator erfasst Aktionen von Benutzern, wie z. B. stumm stellen, Kanal wechseln, etc. und kickt einen Benutzer, sobald dieser zu viele solcher Aktionen innerhalb einer einstellbaren Zeit tätigt.

Habe kürzlich die Möglichkeit hinzugefügt, eine Gruppe zu definieren, deren Mitglieder von dieser Limitierung ausgeschlossen und somit nicht gekickt werden. Es gilt jedoch nur die Mitgliedschaft im Rootkanal des Servers.

Per Voreinstellung heisst diese Gruppe „excludedfromantiflood„.

Diese Funktionalität kann z. B. notwendig sein für Bots.

Alle weiteren Informationen und eine Installationsanleitung für das Modul gibt es im Wiki, siehe hier.

antiflood_for_mumo

Ähnliche Themen …

Ein Gedanke zu „Update für Antiflood Modul für den Mumble Moderator – Benutzergruppe ignorieren“

Kommentare sind geschlossen.