Sicherheitsupdate für die stabile Version von Mumble – 1.2.10

Hintergrund für das Update ist ein Sicherheitsupdate für das in Mumble verwendete OpenSSL, Änderungen an Mumble selbst gab es keine.

Aktualisieren sollte man, sofern man die Windows- oder „Mac OS“-Versionen des Clients oder Servers verwendet oder das static Paket für den Linux-Server.

Im Clienten klickt man dafür auf „Hilfe“ und dann auf „Auf Updates prüfen“. Man erhält einen Link und klickt auf diesen, das neue Mumble wird dann heruntergeladen und zur Installation angeboten.

Alternativ kann man sich direkt die Datei herunterladen, siehe hier.

Ähnliche Themen...

4 Gedanken zu „Sicherheitsupdate für die stabile Version von Mumble – 1.2.10“

  1. Hi,

    sag mal hast du einen Tipp wie man die neuen Client Versionen auf Debian Wheezy zum laufen bekommt? Von Hause aus wird ja leider nur die 1.2.3 mitgeliefert aktuell.

    Das was ich im Netz bisher finden konnte, hat mir nicht geholfen. Selbst bauen hat leider auch nicht funktioniert.

    Beste Grüße
    Steff

  2. Hi Natenom,

    vielen Dank für deine schnelle antwort!
    Ich habe das mal ausprobiert. Bei apt-get update bekomme ich diese Fehlermeldung:
    [code]W: Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/mumble/release/ubuntu/dists/wheezy/main/source/Sources 404 Not Found

    W: Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/mumble/release/ubuntu/dists/wheezy/main/binary-amd64/Packages 404 Not Found

    W: Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/mumble/release/ubuntu/dists/wheezy/main/binary-i386/Packages 404 Not Found
    [/code]

    Beim anschließenden „apt-get install mumble
    “ kommt, dass ich schon die aktuellste Version hätte. Das ist im Moment 1.2.3, was ja nun wirklich nicht aktuell ist. :/

    Hast du noch eine andere Idee?

    Grüße
    Steff

Kommentare sind geschlossen.