Web Opac – Open Source App für Zugriff auf Bücherei-/Bibliotheksbestände und Kontofunktionen

Mit der Android-App WebOpac kann man auf den Bestand von vielen Bibliotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz zugreifen.

Über das Panel hat man Zugriff auf alle Funktionen:
android_app_webopac_panel

Accounts

Zuerst erstellt man sich in den Einstellungen einen Account, wobei man sich über das Land und die Stadt zur richtigen Bibliothek navigieren kann.

android_app_webopac_selection

android_app_webopac_accounts

Suche

Man kann über die Medien über diverse Felder durchsuchen; hat man ein Medium gefunden, so wird ganz unten angezeigt, ob das Medium verfügbar ist, wo man es findet oder wann es verfügbar wird.

android_app_webopac_search

android_app_webopac_details

Kontofunktionen

Hat man optional Zugangsdaten für einen Account eingegeben, so kann man zusätzlich Medien vorbestellen und wird auch daran erinnert, wann man etwas zurückgeben muss.

Auch werden die entliehenen Medien angezeigt und die Reservierungen.

Sogar angefallene Gebühren werden angezeigt.

android_app_webopac_account_details

Favoriten

Es gibt auch eine Liste für Favoriten je Account:
android_app_webopac_favorites

Ausprobieren

Die Projektseite findet man unter  http://de.opacapp.net/.

Die App gibt es bei F-Droid und bei Google Play.

\o/

Laut Projektseite läuft die Kommunikation nur direkt zwischen der App und der Bibliothek ab und die App werte keine dieser Daten aus, auch keine Suchanfragen und so weiter.

OPAC steht übrigens für Online Public Access Catalogue.

Ähnliche Themen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.