Simple Starter für mehrere Mumble-Portables unter Linux…

Da bei mir mehrere/viele portable „Mumbles“ verwendet werden, starte ich diese über ein einfaches Script, siehe hier.

Um nicht jedes Mal ein Terminal nutzen zu müssen gibt, wurde ein simples „GUI“ mit kdialog zur Auswahl des entsprechenden Eintrags erstellt. An das Script gegebene Parameter werden an das zu startende Mumble weitergegeben.

Das „grafische“ Script gibt es im Wiki.