Update für Android-App Clementine Remote: Version 10 freigegeben

Mit der App Clementine Remote für Android lässt sich ein lokal laufender Clementine-Player steuern.

Heute wurde die Version 10 der App mit neuen Funktionen und Verbesserungen freigegeben.

Neue Funktionen

  • Unterstützung für Tasker
  • Ein 4×1 Widget für den Homescreen (war erst nach einem Restart des Android-Geräts verfügbar)
    android_app_clementine-remote_widget
  • Playlists können geleert und geschlossen werden

Verbesserungen

  • Das andauernde Herunterladen der Playlists geht jetzt sehr viel schneller
  • Auch das Verbinden zu Clementine ist schneller
  • Mehrere Einträge aus der Playlist können auf einmal gelöscht werden
  • Verbesserungen im Layout
  • Diverse Bugfixes; siehe hier für die komplette Liste

Herunterladen

Die App kann man sich bei GooglePlay oder direkt auf der Projektseite herunterladen. Bei F-Droid ist die neue Version aktuell noch nicht verfügbar.

Den Clementine Player gibt es für Linux, Windows und Mac OS X, siehe hier.

Ähnliche Themen …