Update für DeafToAFK (Modul für MumbleModerator)

DeafToAFK ist ein Modul für den MumbleModerator (MuMo), durch das Benutzer auf einem Mumble-Server, die sich stumm und taub stellen, in einen definierten Kanal verschoben werden. „Entstauben“ sich die Benutzer, werden sie in den vorherigen Kanal zurückverschoben.

Habe das Modul gestern aktualisiert, sodass der Status von Benutzern nicht mehr über „pickle“ im Dateisystem des Server speichert wird, sondern direkt in MuMo. Dies hat den Vorteil, dass das Modul auf kleinen Servern mit wenig InputOutput-Leistung besser läuft, wie z. B. bei uns. Aber auch den Nachteil, dass nach einem Restart von MuMo nur Benutzer erfasst sind, die sich danach taub stellen. Für mich überwiegt jedoch der Vorteil, schließlich startet man so einen Serverdienst eher selten neu.

Enthalten ist auch ein Fix von SuperTux88, da es je nach Leistung eines Servers zu dem Fall kommen konnte, dass man nicht mehr zurückgeschoben wurde, wenn man sich sehr schnell hintereinander taub/enttaub gestellt hat.

Weitere Informationen zu DeafToAFK, die Anleitung zur Installation usw. gibt es im Wiki.

Eine Liste weiterer Module für MuMo gibt es hier.

Ähnliche Themen...