Kategorien
Web

Datenschutz in Blog: Plugintausch für die Kommentarfunktion in WordPress

Habe heute das bisher genutzte Plugin „123 AntiVDS“ deaktiviert, da es beim Kommentieren nicht nur die IP-Adresse sondern auch die angegebene Email-Adresse entfernt; es lässt sich zwar einstellen, ob Hashes dieser beiden Daten gespeichert werden sollen, aber die Daten selbst nicht damit nicht mehr abrufbar.

Da man hier im Blog auch ohne Angabe einer Email-Adresse kommentieren kann, es jedoch manchmal Sinn macht, diese anzugeben, wird von nun an das Plugin „Remove IP“ verwendet. Dieses ersetzt nur die IP-Adresse des Kommtar-Schreibers durch 127.0.0.1 und fasst die Email-Adresse gar nicht an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.