Timeouts bei SSH-Verbindungen (bei KabelBW)

Problem

Seit der Internetanschluss bei mir auf DS-Lite umgestellt wurde, bekommen SSH-Verbindungen, bei denen nichts passiert, reproduzierbar zu allen Servern nach ca. fünf Minuten einen Timeout.

Vor der Umstellung kannte ich dieses Problem gar nicht, auch nicht bei anderen Internet Service Providern; SSH-Sitzungen waren auch nach Stunden der Untätigkeit noch da.

Als Fix wurde immer eine tmux-Session betreten, dann hielt die Verbindung auch ewig.

Lösung

Habe gestern darüber mir einem Mensch auf einem Mumble-Server gesprochen, der mit den Tipp gab, dass es Alive-Pakete für SSH gibt …

Tatsächlich steht in der Manpage von ssh_config:

ServerAliveInterval
Sets a timeout interval in seconds after which if no data has been received from the server, ssh(1) will send a message through the encrypted channel to request a response from the server.  The
default is 0, indicating that these messages will not be sent to the server.  This option applies to protocol version 2 only.

Per Voreinstellung ist der Wert 0 (Null), es werden also keine Alive-Pakete gesendet, wenn nichts passiert. Habe Client-seitig die Variable mit dem Wert 5 in die Datei /etc/ssh/ssh_config eingetragen.

Jetzt geht es wieder, vielen Dank dafür :)

Ähnliche Themen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.