Mit der neuen Version 1.2.8 der unter der GPLv3 lizenzierten Android-Firewall AFWall, die kürzlich freigegeben wurde, kann man selbst Profile definieren und ist nicht mehr auf die vier vordefinierten angewiesen:

[Eigene Profile in AFWall 1.2.8][2]
Eigene Profile in AFWall 1.2.8

Neu ist auch, dass man für jede App einsehen kann, wie viel Traffic diese eingehend/ausgehend verbraucht hat. Diese Informationen erreicht man über längeres Drücken des App-Namens in der Liste von AFWall:

[Traffic Details in AFWall 1.2.8][3]
Traffic Details in AFWall 1.2.8

Die wenigen weiteren Neuerungen kann man hier nachlesen.

Herunterladen#

Die App gibt es entweder bei F-Droid oder in Google Play zum Herunterladen.

Den Quelltext gibt es auf GitHub.