Tiny Tiny RSS einstellen, damit es mit einem htaccess-Passwort geschützt werden kann…

Habe vorhin versucht, die „Tiny Tiny RSS„-Installation mit einem htaccess-Passwort zu schützen. Dies hat nicht wie erwartet funktioniert, da folgendes passiert: Die für htaccess genutzten Zugangsdaten werden verwendet, um einen neuen Benutzer auf TTRSS zu registrieren und sich mit diesem anzumelden.

Damit die Logindaten für den htaccess-Schutz nicht verwendet werden, muss man in der config.php die Variable AUTH_AUTO_CREATE auf false umstellen. Danach funktioniert es.

Ähnliche Themen...

3 Gedanken zu „Tiny Tiny RSS einstellen, damit es mit einem htaccess-Passwort geschützt werden kann…“

  1. Wieso möchtest du tt-rss mit htaccess schützen? Es hat doch schon eine Loginaufforderung.

    LG Christian

    1. Falls es irgend eine Lücke im Login geben sollte, ist sichergestellt, dass nur bestimmte Benutzer darauf zugreifen können. Vermute ich zumindest :) Doppelt hält besser.

      1. Achso, ok. Aber wenn du danach gehst müsstest du auch nochmal htaccess absichern ;) Wer weiß, vielleicht gibt es da ja auch eine Lücke :P So Spaß beiseite. Es dient also nur zum zusätzlichen Schutz um besser schlafen zu können ^^

Kommentare sind geschlossen.