Tiny Tiny RSS einstellen, damit es mit einem htaccess-Passwort geschützt werden kann…

Habe vorhin versucht, die „Tiny Tiny RSS„-Installation mit einem htaccess-Passwort zu schützen. Dies hat nicht wie erwartet funktioniert, da folgendes passiert: Die für htaccess genutzten Zugangsdaten werden verwendet, um einen neuen Benutzer auf TTRSS zu registrieren und sich mit diesem anzumelden.

Damit die Logindaten für den htaccess-Schutz nicht verwendet werden, muss man in der config.php die Variable AUTH_AUTO_CREATE auf false umstellen. Danach funktioniert es.

Ähnliche Themen...

3 Gedanken zu „Tiny Tiny RSS einstellen, damit es mit einem htaccess-Passwort geschützt werden kann…“

    1. Falls es irgend eine Lücke im Login geben sollte, ist sichergestellt, dass nur bestimmte Benutzer darauf zugreifen können. Vermute ich zumindest :) Doppelt hält besser.

      1. Achso, ok. Aber wenn du danach gehst müsstest du auch nochmal htaccess absichern ;) Wer weiß, vielleicht gibt es da ja auch eine Lücke :P So Spaß beiseite. Es dient also nur zum zusätzlichen Schutz um besser schlafen zu können ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.