Dezember-Update für Plumble 3.0 (Alpha2)

Schon gestern/vorgestern hat der Plumble-Entwickler Neuigkeiten zu Plumble 3.0 verkündet. Ein angekündigter Link zum Herunterladen wurde heute nachgereicht (siehe unten).

Plumble 3.0 ist der Open-Source-Nachfolger von Plumble 2 und befindet sich aktuell in der Alpha-Phase.

Neuerungen seit der Alpha 1

  • Plumble verbindet sich automatisch neu, wenn die Verbindung abbricht
  • Verbesserungen beim Audio
  • Serverinformationen (im Kontextmenü) werden automatisch aktualisiert
  • Der Chatbereich wurde überarbeitet und ist nun übersichtlicher; gesendete Bilder werden noch nicht angezeigt, stattdessen sieht man nur einen blauen Kasten (siehe Screenshots)
  • In den Benachrichtigungen von Android werden Chat-Hinweise aus Plumble angezeigt (siehe Screenshots)

Die gesamte Liste gibt es im Englisch-sprachigen Blog des Entwicklers, siehe hier.

Screenshots

Ausprobiert

Bei einem kurzen Test funktionierte Plumble besser als beim letzten Mal. Audio ist fast immer sauber, auch bei Verwendung von Opus.

Manchmal reagiert Plumble jedoch ziemlich langsam und auch das restliche Android-System. Mein Android-Gerät ist aber auch schon ziemlich alt. Abgestürzt ist die App bisher nicht.

Auch das Sprechen funktioniert gut.

Für mich reicht das erst einmal aus, um die neue Version dauerhaft zu nutzen :)

Herunterladen

Die neue Alpha 2 von Plumble 3.0 gibt es hier. Man muss die Installation aus unbekannten Quellen erlauben, um die APK installieren zu können.

Quelltext

Den Quelltext der verwendeten Bibliothek Jumble gibt es auf GitHub. Diese kann auch in eigenen Projekten verwendet werden. Auch der Quelltext des Client selbst soll später auf GitHub zur Verfügung stehen, aktuell gibt es dort nur einen Platzhalter.

\o/

Weitere Informationen zum neuen und zum alten Plumble gibt es im Wiki.

Ähnliche Themen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.