YUMI – USB-Stick mit mehreren Live-Systemen ganz einfach (selbst) erstellen

Habe mir endlich mal einen Super-Hyper-USB-Stick erstellt mit allen gewünschten Live-Systemen auf einmal.

Aktuell sind drauf:

Sollte doch für alle Zwecke ausreichend sein :)

Verwendet wurde ein USB-Stick mit 8 GB. Aktuell sind noch ~200 MB frei.

Ein solchen Super-Stick zu erstellen, ist ziemlich einfach mit YUMI unter Windows bzw. in Wine. Für jede neue Distribution muss man nur die folgenden Schritte wiederholen:

  • Auswahl des USB-Sticks
  • Auswahl der entsprechende Distribution; diese wird über den Browser heruntergeladen
  • Auswahl der heruntergeladenen ISO-Datei
  • Danach klickt man auf „Create“. Die Distribution wird auf dem USB-Stick abgelegt und in dessen Bootmanager eingetragen.

Auf der Projektseite gibt es neben einer Anleitung und einem Download-Link auch eine komplette Liste der unterstützten Distributionen/Live-Systeme: http://www.pendrivelinux.com/yumi-multiboot-usb-creator/.

Yumi selbst steht unter der Lizenz GNU GPLv2.