ownCloud – News App (Beta) angetestet

Die App „News“ für ownCloud befindet sich aktuell in der offiziellen Beta-Phase, daher habe ich das mal angetestet.

Installation

Es wird die aktuelle Version von ownCloud (5.0.6) benötigt.

Man lädt sich die beiden Apps „App Framework“ und „News“ herunter (jeweils rechts unten auf „Download ZIP“ klicken), entpackt beide Archive und verschiebt die beiden Ordner nach /pfad/zu/owncloud/apps.

Dann aktiviert man zuerst das „App Framework“ und dann „News“ im Apps-Bereich von ownCloud.

App Framework und News sind aktiviert
App Framework und News sind aktiviert

Danach erscheint links in der vertikalen Leiste ein neues Icon:

Icon

Import

Zum Testen habe ich die aktuell in Tiny Tiny RSS verwendeten Feeds in eine OPML-Datei exportiert und dann in ownCloud importiert. Alternativ kann man auch eine JSON-Datei importieren, die man von Google Takeout bekommt.

Die Feeds werden direkt nach dem Import von unten nach oben nacheinander abgeholt.

Abruf der Feeds nach dem Import
Abruf der Feeds nach dem Import

Nach ca. 20 Minuten waren alle 392 Feeds aktualisiert. Bei 8 Feeds wurde die Fehlermeldung „Can not add feed: URL does not exist or has invalid xml“ angezeigt; zurecht, sie waren entweder down oder kaputt.

Fehler beim Abruf
Fehler beim Abruf

Leider gibt es keine Möglichkeit, fehlerhaft Feeds erneut abrufen zu lassen, man muss sie später manuell hinzufügen. Die „Fehleinträge“ waren beim nächsten Aufruf der App verschwunden, man muss dann selbst herausfinden, was noch fehlt.

Struktur

Gruppen bzw. die Ordner der Feeds werden importiert, aber die Struktur geht verloren. Jeder Ordner liegt in der ersten Ebene. Hier der Unterschied, oben Tiny Tiny RSS und unten ownCloud:

Struktur in Tiny Tiny RSS
Struktur in Tiny Tiny RSS
Struktur in ownCloud News App
Struktur in ownCloud News App

Wo die Sortierung in ownCloud herkommt weiss ich nicht.

Struktur verwalten

Habe keine Möglichkeit gesehen, die Gruppen/Ordner umzubenennen oder anders anzuordnen. Auch die einzelnen Feeds lassen sich nicht umbennen, jedoch per Drag’n’Drop in andere Ordner verschieben.

Sonstiges

  • Man kann gelesene Beiträge ausblenden lassen
  • Einzelne Beiträge lassen sich mit einem Stern markieren und erscheinen dann in einem eigenen Ordner

Fazit

ownCloud mit News App
ownCloud mit News App

Sieht schon ganz brauchbar aus, aber viele Dinge fehlen, die selbstverständlich sein sollten; wie z. B. Möglichkeiten, die Struktur zu verwalten.

Doch die App befindet sich in aktiver Entwicklung, das kommt bestimmt noch.

Sowas wie „Alle Feeds aktualisieren“ wäre auch nicht schlecht.

Ähnliche Themen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.