Ausschluss-Funktion für MuMo-Modul Deaf2AFK

Das MuMo-Modul Deaf2AFK verschiebt Benutzer eines Mumble-Servers, die sich stumm und taub stellen, automatisch in einen definierten AFK-Raum und schiebt sie zurück sobald sie sich entstummen und „enttauben“ oder wie man bei uns sagt „entstauben“ (Video).

In einer aktualisierten Version gibt es nun die Möglichkeit, bestimmte Benutzer von diesem Verschieben auszuschließen, indem man sie in eine Gruppe im Hauptkanal einträgt; der Name der Gruppe ist per Voreinstellung „excludedafk“.

Das Modul gibt es auf GitHub.

Ähnliche Themen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.