Neues Release von Plumble mit Opus-Codec

Die neue Version 1.6.0 von Plumble hat experimentelle Unterstützung für den Opus-Codec erhalten. Damit zieht dieser Codec nun auch auf Android nach, wenn auch nicht in einer offiziellen Version.

Um Opus zu testen benötigt man einen aktuellen 1.2.4 Mumble-Server und muss im Client den Codec per Einstellung aktivieren:

Opus in Plumble aktivieren
Opus in Plumble aktivieren

Zusätzlich müssen je nach Einstellung des Servers alle verbundenen Clients den Codec unterstützen, damit er verwendet werden kann.

Weitere neue Funktionen sind z. B.:

  • In den Serverfavoriten wird die Anzahl der Benutzer, der Slots und die Version des Servers angezeigt, siehe Bild unten.
  • Sprachausgabe für Nachrichten.
  • Benutzeraktionen wie z. B. „stumm stellen“ anderer Benutzer werden im Chat angezeigt.
Serverfavoriten in Plumble – Jetzt mit Anzahl der Benutzer und mehr...
Serverfavoriten in Plumble – Jetzt mit Anzahl der Benutzer und mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.