Nützliche Module für Gallery3

Gallery3 ist eine ausgereifte Software zur Bereitstellung einer Onlinegalerie. In der Grundinstallation hat man sich jedoch auf das Nötigste beschränkt.
Deshalb habe ich mich in den letzten Tagen auf die Suche nach nützlichen Modulen für Gallery3 gemacht.

Hier das Ergebnis:

  • HTML-Code wird in Gallery3 innerhalb von Bildbeschreibungen auch als solcher angezeigt und nicht gerendert; durch das Modul HTML Purifier werden „gefährliche“ Codes gesäubert und dann z.B. Links richtig dargestellt.
    Es ist zu beachten, dass reine Links wie „http://natenom.name“ nicht verlinkt werden, sondern nur richtige HTML-Links mit „<a href=…“.
    Link zum Modul: http://codex.gallery2.org/Gallery3:Modules:purifier
  • Um eigene Hinweise in die Seitenleiste zu bringen gibt es das Modul Code Block. Man kann damit bis zu drei eigene Boxen für die Seitenleiste erstellen; z.B. eine Lizenzinformation:
    CodeBlocks für eine Box mit Lizenzinformationen
    CodeBlocks für eine Box mit Lizenzinformationen

    Link zum Modul: http://codex.gallery2.org/Gallery3:Modules:code_block.

  • Mit Pager kann man eigene, statische Seiten in einer Galerie erstellen die auch oben im Menü angezeigt werden können.
    Modul Pages zu erstellen eigener Seiten
    Modul Pages zu erstellen eigener Seiten

    Link zum Modul: http://codex.gallery2.org/Gallery3:Modules:Pages.

  • Mit EmbedLinks erhält jeder Benutzer entweder direkt in der Seite eines Bilds/Albums oder über ein Icon rechts in der Seitenleiste eine Liste mit möglichen Verknüpfungen in HTML, BBCode oder als Text zur aktuellen Seite, dem aktuellen Bild in Vollansicht, einem Thumbnail usw.
    EmbedLinks für verschiedene Links zum aktuellen Bild... und mehr
    EmbedLinks für verschiedene Links zum aktuellen Bild… und mehr

    Link zum Modul: http://codex.gallery2.org/Gallery3:Modules:embedlinks.

  • SharePhoto stellt unten auf jeder Seite eine Leiste (mit Zoomeffekt) zur Verfügung über die jeder ein Foto bei Twitter und dem ganzen anderen Müll zeigen kann.
    Auch dieses Modul erstellt wie EmbedLinks verschiedene Verlinkungen; bei gleichzeitiger Verwendung sollte man dieses Verhalten von SharePhoto jedoch abstellen.
    Vorsicht: Dieses Modul bindet eine JavaScript-Datei von addthis.com ein. Man kann zwar das Script auch selbst vorhalten, jedoch nur wenn man sich an deren Bedingungen hält.
    Dieses Vorgehen passt nicht zum Datenschutz hier, deshalb habe ich dieses Modul nach anfänglichem Gefallen direkt wieder entfernt.

    Bilder teilen
    Bilder teilen

    Link zum Modul: http://codex.gallery2.org/Gallery3:Modules:sharephoto.

  • PhotoWidget stellt in der Seitenleiste bis zu 20 Bilder aus „den neusten Bildern“, den „beliebtesten Bildern“ oder „Bildern des aktuellen Albums“ in einer animierten Wolke dar. Man kann darin navigieren und einzelne Bilder öffnen. Dieses Modul verwendet Flash.
    Hier scheint es einen Bug zu geben, wenn man den Hintergrund des Plugin als nicht transparent einstellt: das Widget setzt sich auch in der „Vollbildansicht“ über das Bild.

    PhotoWidget, Bilderwolke
    PhotoWidget, Bilderwolke

    Link zum Modul: http://codex.gallery2.org/Gallery3:Modules:photowidget.

  • Navigation Carousel zeigt unter oder über einem Bild eine Bilderleiste an um durch das Album zu navigieren. Sie ist nur sichtbar in der Einzelbild-Ansicht.
    Navigation Carousel
    Navigation Carousel

    Link zum Modul: http://codex.gallery2.org/Gallery3:Modules:navigation_carousel.

  • Module Order benötigt man um die Reihenfolge verschiedener Elemente und Module auf einer Seite zu verändern. Dies ist z.B. notwendig, um „Navigation Carousel“ über der Leiste von „SharePhoto“ anzuordnen.
    Anordnung der Modulelemente ändern
    Anordnung der Modulelemente ändern

    Link zum Modul: http://codex.gallery2.org/Gallery3:Modules:moduleorder.

  • Menschen die auf Flash verzichten wollen/müssen, können diesen HTML Uploader verwenden. Man muss halt jede Datei einzeln auswählen; was gerade bei Alben sehr nervig sein kann. Für unterwegs aber reicht es aus.
    Link zum Modul: http://codex.gallery2.org/Gallery3:Modules:html_uploader.

Und mit all den Modulen sieht unsere Galerie nun so aus (anklicken um die Galerie aufzurufen):

Unsere Galerie mit Modulen erweitert
Unsere Galerie mit Modulen erweitert

Verwendet wird hier übrigens das Thema „Clean Canvas„.

Aktuell suche ich noch nach einem alternativen Thema.

Ähnliche Themen...

7 Gedanken zu „Nützliche Module für Gallery3“

    1. Da es die Möglichkeit gibt, die Bilder nach Anzahl der Betrachtungen zu sortieren, muss dieser Wert vermutlich intern gespeichert werden. Kenne aber noch kein Plugin, um diesen Wert anzuzeigen.

    2. Hallo zusammen.
      Ich arbeite mit dem Thema Greydragon und dem Colorpack Roundrobin. Dort ist ersichtlich wieviel mal ein Bild angeklickt wurde. Vielleicht hilft das weiter?

  1. Grüße Euch!
    Gallerymodules.com ist leider offline- hat jemand von Euch noch die .zip von „Gallery3:Modules:purifier“?

    Besten Gruß,
    Heinrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.