Shell-Funktion zum Abrufen von Übersetzungen von pocket.dict.cc für die Konsole und OpenBox

Update: Eine verbesserte Version der Funktion mit Auswahl der Sprachen gibt es im Wiki unter https://wiki.natenom.de/linux/shell-funktionen/woerterbuch-abfrage.

Wenn man zwischendurch nur mal eben eine Übersetzung für ein Wort braucht, ist es ziemlich nervig extra einen Browser zu öffnen, auf eine Seite zu navigieren, eingeben usw; vor allem dann, wenn der Browser noch gar nicht läuft. Und da ich gerne auf der Konsole unterwegs bin, will ich das auch dort machen können.
Dies geht z.B. mit einer simplen Shell-Funktion:

function dic() {
 w3m -dump "http://pocket.dict.cc?s=\"$*\"" | sed -r -e '/^([ ]{5,}.*)$/d' -e '1,2d' -e '/^$/d' -e '/^\[/d'
}

Diese kann man z.B. in der ~/.bashrc hinterlegen und dann in einer Konsole aufrufen mit „dic infringing“

Ausserdem kann man mit der Hilfe eines simplen Shell-Scripts diese Funktion in OpenBox integrieren und mit einem Tastenkürzel belegen; wie das genau funktioniert steht im Wiki: https://wiki.natenom.de/linux/shell-funktionen/woerterbuch-abfrage#in_openbox_integrieren.

Wenn man es eingerichtet hat, dann markiert man nur noch ein Wort mit der linken Maustaste und drückt den Shortcut.
Daraufhin öffnet sich ein neues Terminal mit der Ausgabe:

dic.sh in OpenBox
dic.sh in OpenBox

Ähnliche Themen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.