Kategorien
Allgemein

Unser neuer „echter“ Server ist fertig :)

Unser neuer Server ist fertig eingerichtet. Diesmal ist es kein vServer sondern ein „richtiger“ Root-Server.
Bei einem „echten“ Server ist man nicht eingeschränkt sondern hat auf so ziemlich alles Zugriff. Man kann also beliebig mit Firewalls, Kernel, Quotas usw. herumspielen.

Alle Dienste, die bisher auf dem Netcup-Server liefen (nur 1,5 Monate lang) sind auf den neuen Server umgezogen. Es könnte also sein, dass etwas noch nicht funktioniert oder ich etwas vergessen habe;  ich bitte dann um eine kurze Meldung.

Da wir jetzt auch einiges mehr an Power haben, können wir auch Spiele-Server anbieten – auch jenseits von Leichtgewichten wie Sauerbraten :); bin offen für Vorschläge.

Der Netcup-Server wird gekündigt; ich hoffe mal, dass die kulanzhalber die Kündigung sofort annehmen; die garantierte Uptime laut AGB (99,6%) ist schon lange unterschritten und der Umzug auf einen neuen Node hat auch nichts gebracht. Habe keinen Bock auf sowas.

Auf dem Server läuft natürlich ein schickes Debian Squeeze, mit RAID 1 und LVM.

Hoffentlich haben wir dieses Mal mehr Glück und der Server keine Downtimes.
Gesegnet sei kaguBe.

Ähnliche Themen …