Neues von Mumble (git): Logs löschen und bessere Fehlermeldungen

Es gab in den letzten Tagen wieder einige Verbesserungen im Entwicklerbaum von Mumble (dem späteren Mumble 1.2.4).

Murmur:
Neue Kommandozeilenoption -wipelogs um die Logs in der Datenbank zu löschen.

Mumble:
Verbesserte Fehlermeldungen mit Erklärungen…

  1. Wenn das Passwort/Zertifikat für einen registrierten Benutzer nicht richtig ist wird man direkt darauf hingewiesen:
  2. Wenn der Benutzername von einem unregistrierten Benutzer bereits verwendet wird kann man direkt einen anderen Namen eingeben :)
  3. Auch wenn der Benutzername ungültige Zeichen enthält, kann man einen neuen eingeben:
  4. Wenn der Server per Passwort geschützt ist, kann man (wie bisher auch) das PW eingeben

Damit sollte die relativ große Fehlerquelle „nicht lesen wollender Mensch“ abgemildert sein :)
Die Texte werden natürlich noch übersetzt.

Ähnliche Themen...