vServer bei ISPOne mal wieder tot :/

Seit ca. 4:xx ist der vServer wieder einmal offline und lässt sich im Admininterface auch nicht mehr aktivieren. Supportticket ist raus … wir können nur abwarten.


Sollte der Server irgendwann wieder von selbst „angehen“, dann werden alle Dienste wie Mumble und Jabber wieder automatisch gestartet.

In der Zwischenzeit wird mumble.natenom.name auf den Ersatzserver weitergeleitet.

Das ist schon der dritte Ausfall innerhalb von 30 Tagen.

Hoffentlich gehts wieder wenn ich nachher aufwache :)

Ähnliche Themen …

2 Gedanken zu „vServer bei ISPOne mal wieder tot :/“

Kommentare sind geschlossen.