Kategorien
Linux

Das Backup an eine bestimmte CPU binden…

Wenn das automatische Backup auf dem Rechner mehrmals täglich durchrödelt, dann ist der PC lahm ohne Ende, selbst ein Umschalten zwischen verschiedenen Anwendungen dauert ewig, trotz Dualcore.

Wenn man in Kauf nimmt, dass das Backup etwas länger dauert, dafür währenddessen das System aber nicht lahmt, kann man taskset verwenden.
Mit diesem Tool kann man einen Prozess an eine bestimmte CPU binden:

taskset -c 0 rsync …

Damit verwendet das Programm rsync nur die erste CPU und das System bleibt bedienbar :)

Das Tool gibt es hier: http://freequaos.host.sk/schedtool/ oder über die Distributionsarchive.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.