Bye Cherry, bye

2001 habe ich Sie aus dem Abfallcontainer einer Computerfirma geholt; damals war sie schon sehr alt, lag Jahre im Schrank und wurde nicht mehr gebraucht.

Über die Jahre sind ein paar Tasten kaputt gegangen, die ich noch ummappen konnte … nicht weiter tragisch.

Heute hat es jedoch die „w“ Taste erwischt und ich musste meine geliebte Cherry Tastatur gegen eine USB-Tastatur tauschen.

In tiefer Trauer … Natenom

Dieses Glanzstück der Technik, noch mit einem DIN-9 Anschluss, kostet immer noch stolze 150 Dollar!

Hat vielleicht jemand sowas herumliegen und will es entsorgt wissen?

Oder hat zumindest jemand eine dieser alten Totschläger-Tastaturen in grauem Design?

Bitte melden :)

Ähnliche Themen …

Ein Gedanke zu „Bye Cherry, bye“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.