Subdomain/Domain zu verschenken? :P

Hat jemand Lust, für unser Wiki und meinen Blog eine Domain/Subdomain springen zu lassen? Dann wäre sowas wie http://wiki.domain.de oder wiki.subdomain.domain.de möglich; Ist jedenfalls ansehenlicher als die jetzige Lösung mit Unterverzeichnissen.

Der Grund, wieso ich mir keine eigene Domain hole: In unserem Rechts freien Internet muss man sich ja erst einmal offenbaren, bevor man eine Domain bekommt … Voller Name, Telefonnummer, Wohnort, Strasse, Hausnummer, Email-Adresse.

Vielleicht kennt auch jemand eine Möglichkeit, ohne all diese Angaben eine Domain zu registrieren? Muss ja keine .de sein, sowas wie .info oder .name waere auch ok.

Ähnliche Themen …

Ein Gedanke zu „Subdomain/Domain zu verschenken? :P“

  1. 1. Midori? Wer braucht den: Arora hat AdBlock und FlashBlock mit dabei und ist auch für *nix + Windows verfügbar
    2. Trashmail: Gibt es als Plugin für Firefox: BugMeNot. Da sind etliche Anbieter mit dabei
    3. Ja, kannst bei mir ne Subdomain haben. Meld dich einfach

Kommentare sind geschlossen.