VLC rockt mit Geschwindigkeitsanpassung

Heute ist mir ein nettes Feature von VLC ins Auge gesprungen, was ich besonders für Podcasts interessant finde.
Vielleicht ist es ja mittlerweile Standard, aber ich sehe das so zum ersten Mal.

Und zwar kann man direkt in der GUI von VLC die Abspielgeschwindigkeit erhöhen/verlansamen – die Tonhöhe dabei bleibt jedoch unverändert. D.h. Chaos Radio Express dauert nun nicht mehr 120 Minuten sondern nur noch 76 Minuten :)

Je nachdem wie schnell man mitkommt noch weniger …

1,8 geht sogar noch.

Cooles Ding

Ähnliche Themen...

2 Gedanken zu „VLC rockt mit Geschwindigkeitsanpassung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.