Regex-Datei für Logcheck, wenn der Mumble-Server ins Syslog loggt…

Logcheck überprüft regelmäßig Logdateien und schickt alles, was nicht als bekannt definiert wurde, an eine Email-Adresse. Somit hat man Logs gut im Überblick.

Regex-Datei für Logcheck, wenn der Mumble-Server ins Syslog loggt… weiterlesen

Sicherheitsupdate für Mumble – Version 1.2.8 – veröffentlicht

Gerade wurde die Version 1.2.8 des Mumble-Clienten und des Mumble-Servers veröffentlicht.

Das verwendete OpenSSL wurde wegen einiger Sicherheitslücken auf die Version 1.0.0n aktualisiert, siehe hier.

Sicherheitsupdate für Mumble – Version 1.2.8 – veröffentlicht weiterlesen

Interconnect-Bot von dafoxia mit mumble-ruby dank Rückkanal verbindet zwei Server miteinander

mumble-ruby” ist ein headless Mumble-Client von perrym5, der sich vor allem für Audiobots eignet.

Vor ein paar Wochen wurde hier dessen Fork von qwertos erwähnt, bei dem ein Rückkanal implementiert wurde, sodass auch Ton empfangen werden kann.

Diese Funktionalität wurde mittlerweile über einen entsprechenden Pull-Request in das Ur Mumble-Ruby integriert.

Interconnect-Bot von dafoxia mit mumble-ruby dank Rückkanal verbindet zwei Server miteinander weiterlesen

Neues von der Mumble-Entwicklung: Fail2Ban kompatibles Serverlog und Syslog

Mumble-Server und Fail2Ban

In der aktuellen, stabilen Version des Mumble-Servers sind die Meldungen bezüglich der Verweigerung einer Verbindung (Rejected connection) und die dazugehörige IP-Adresse des Clienten auf verschiedene Zeilen verteilt:

Neues von der Mumble-Entwicklung: Fail2Ban kompatibles Serverlog und Syslog weiterlesen

Lösung für “[error] No ctl object available for Murmur version 1.3.0″ in Mumble-Django mit dem Mumble-Server Snapshot

Wer Mumble-Django (MD) nutzt und seinen Mumble-Server auf einen aktuellen Entwicklersnapshot aktualisiert hat, wird feststellen, dass MD sich nicht mehr zum Server verbinden kann. Es wird angezeigt, der Server sei offline.

Im Errorlog des Web-Servers findet sich der Eintrag: “[error] No ctl object available for Murmur version 1.3.0″.

Lösung für “[error] No ctl object available for Murmur version 1.3.0″ in Mumble-Django mit dem Mumble-Server Snapshot weiterlesen

Wichtiges Sicherheitsupdate für Mumble – Version 1.2.6 freigegeben

Für den Mumble wurde heute die neue Version 1.2.6 veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein Sicherheitsupdate ohne neue Funktionen.

Wichtiges Sicherheitsupdate für Mumble – Version 1.2.6 freigegeben weiterlesen

Neues MumbleModerator (MuMo) Modul: AntiFlood für Mumble-Server

Der MumbleModerator (MuMo) ist ein in Python geschriebenes Framework, mit dem man sehr einfach Module schreiben kann, die die Funktionalitäten eines Mumble-Servers erweitern. Z. B. kann man mit solchen Modulen Benutzer verschieben, kicken, umbennenen und vieles mehr.

Grund für AntiFlood

Das neue AntiFlood-Modul stand schon länger auf meiner ToDo-Liste, da es ziemlich nervig ist, wenn gewisse Benutzer (keine Namen :P) sich mehrmals die Sekunde stumm und taub stellen, immer wieder dieselben Textnachrichten senden usw. Gestern habe ich das Script dann endlich gemacht.

Von wegen Codequalität: Pull Requests sind willkommen; ich bin da kein Profi :)

Neues MumbleModerator (MuMo) Modul: AntiFlood für Mumble-Server weiterlesen

Anleitungen zur Installation von Mumble-Ruby und darauf basierender Audio-Bots

Vor ein paar Tagen wurde hier bereits über Mumble-Ruby berichtet, siehe hier.

Habe dafür zwei Anleitungen im Wiki erstellt:

Die zweite Anleitung baut auf der ersten auf und selbst wenn man nur Copy & Paste verwendet, erhält man am Ende einen funktionierenden Musik-Bot, der den Stream eines Creative Commons Radios an einen Mumble-Server sendet.

Beide Anleitungen wurden auf Debian 7.4 “Wheezy” getestet. Vermutlich funktionieren sie auch auf Ubuntu und auf anderen Debian-basierten Distributionen. Man benötigt jedoch einen Opus-fähigen Mumble-Server.

Weitere Informationen zu Mumble-Ruby werden hier gesammelt.

Viel Spass damit :)