Kurzinfo: Plumble Nightly kann Texte markieren/kopieren…

In der aktuellen Nightly von Plumble lässt sich nun endlich Text markieren und/oder kopieren :)

Das funktioniert nicht nur bei Textnachrichten sondern auch bei Kanalbeschreibungen, Benutzerkommentaren und den entsprechenden Quellcode-Ansichten.

plumble_nightly_text_selection_1

Geht auch bei URLs:plumble_nightly_text_selection_2

Informationen zu Plumble und wo man es herunterladen kann, gibt es im Wiki.

Youtube, DASH, youtube-dl und mpv

Seit Ewigkeiten nutze ich mpv, um Videos von Youtube und anderen Plattformen in einem eigenen Fenster abzuspielen; denn im Browser ist das bei mir immer so ruckelig.

Um an die URL zu gelangen, die man mit mpv abspielen kann, wird youtube-dl benutzt.

Seit dem letzten Update von youtube-dl (von gestern?) funktionierte mein “Script” plötzlich nicht mehr, weil der Parameter -g jetzt zwei URLs zurückliefert, eine für das Video ohne Ton und die zweite für den Ton ohne Video (siehe DASH).

Manche Videos beinhalten in der ersten URL auch noch zusätzlich den Ton, aber neuere anscheinend nicht mehr.

Um zum Video auch den Ton zu bekommen, muss man deshalb beide URLs “mischen”; das macht youtube-dl beim Herunterladen von Videos automatisch.

Beim Abspielen ohne zu Speichern muss man mpv deshalb entweder zusätzlich die Audiodatei (zweite URL) mit dem Parameter –audio-file mitgeben oder man nutzt die Fähigkeit von mpv, das Programm youtube-dl selbst aufzurufen und das ganze automatisch zu machen, und zwar mit:

mpv –ytdl “YOUTUBE_VIDEO_URL”

Mein aktuelles “Script”, das über Win+y aufgerufen wird, sieht jetzt so aus:

xterm -e mpv –ytdl “$(xsel)”

Man könnte xterm auch weglassen, aber dann sieht man nicht den aktuellen Status des Videos.

Habe den Hinweis auf –ytdl hier gefunden.

Für weitere Informationen siehe man mpv.

Passt wieder :)

WordPress verlinkt Bilder per HTTPS auch wenn HTTP eingestellt ist… (?)

Habe heute erst bemerkt, dass (?nur mein?) WordPress neuerdings beim Einfügen von Bildern im Editor diese immer per https verlinkt, was hier im Blog aufgrund eines selbst signierten Zertifikates dazu geführt hat, dass vermutlich bei den meisten Besuchern statt der Bilder nur die URLs angezeigt wurden.

Unter “Einstellungen” -> “Allgemein” sind sowohl “WordPress-Adresse (URL)” als auch “Website-Adresse (URL)” auf http eingestellt und dadurch sollte eigentlich auch im gesamten Blog alles nur per HTTP eingebunden werden; dies hat in der Vergangenheit auch funktioniert.

Menschen, die auch einen Blog mit selbst signiertem Zertifikat betreiben, können das ja mal im eigenen Blog überprüfen.

WordPress verlinkt Bilder per HTTPS auch wenn HTTP eingestellt ist… (?) weiterlesen

Neues von der Plumble-Entwicklung – Text-zu-Sprache verkürzbar

Eigentlich ist die Sprachausgabe in Plumble eine tolle Sache, trotzdem schaltet man sie schnell aus, weil sie vor allem lange URLs extrem nervig vorliest (oder weil Leute gemerkt haben, dass sie einen damit ärgern können).

Mit einem Patch von Jordan Milne kann man Plumble in der Entwicklerversion jetzt so einstellen, dass nur die Domain vorgelesen wird und nicht mehr die gesamte URL.

Wird z. B. die URL “http://wiki.natenom.de/mumble/benutzerhandbuch/murmur/servereinstellungen” gesendet, so liest die “Text-zu-Sprache”-Funktion nur vor: “Natenom verlinkte zu wiki.natenom.de”.

Die Einstellung findet sich im Bereich General/Allgemein:
plumble-nightly-tts-settings

Herunterladen

Wo man die Entwickler-Version (Nightly) von Plumble und die anderen Versionen herunterladen kann, das steht im Wiki, siehe hier.

Die Nightly ist übrigens eine eigene App und lässt sich parallel zu einem normalen Plumble installieren und verwendet auch eigene Einstellungen und Zertifikate.

Weitere Informationen zu Plumble gibt es hier.

Natenom unterstuetzen