Alle Beiträge von Natenom

Natenom interessiert sich für OpenSource, Linux, Server, Creative Commons, speziell für Mumble und einige wenige Dinge mehr. Er hört und findet gerne freie Musik.
android_app_llama_events

Kostenlose “Llama” App für Android – Automatisierung mit Gebieten, Bedingungen, Aktionen und Profilen

Mit der App Llama kann man sehr viele Dinge auf einem Android-Gerät anhand von Gebieten und/oder Bedingungen automatisieren. Weiterlesen

Blog etwas umgestaltet – weniger ist mehr...

Blog etwas umgestaltet – weniger ist mehr…

Spalten und Footer

Die dritte Spalte rechts wurde entfernt, dadurch ist die Inhaltsspalte deutlich breiter und auch so eingestellt, dass Artikel deren volle Breite nutzen können. Weiterlesen

Der CLI Client für Mumble auf Linux, verbunden mit unserem Mumble-Server

barnard – Ein neuer Mumble-Client für die Konsole

Schon lange gibt es Mumble-Clienten für Windows, Mac OS, Linux, iOS, BSD und seit einiger Zeit auch für Android, siehe hier.

Doch seit gestern gibt es zusätzlich einen Open Source Clienten für Mumble für die Konsole; geschrieben in der Programmiersprache Go. Weiterlesen

Massenweise Verzeichnisnamen oder Dateinamen per Editor umbenennen

Massenweise Verzeichnisnamen oder Dateinamen per Editor umbenennen

Wenn man mal die Notwendigkeit hat, massenweise Dateien oder Verzeichnisse über einen “Search and Replace”-Ausdruck umbenennen zu müssen, dann kann man hierfür das Tool vidir verwenden.

Ruft man es direkt auf, so werden alle Verzeichnisnamen und Dateinamen des aktuellen Verzeichnisses zur Verarbeitung angeboten.

Man kann das Tool z. B. mit einem Find-Aufruf füttern, siehe hier.

In beiden Fällen startet es den Editor-Vi, in dem man nach Belieben Verzeichnisnamen und Dateinamen als Liste bearbeiten kann. Schreibt man die Änderungen in das temporäre Dokument und beendet den Editor mit “:wq“, so werden die Verzeichnisse/Dateien tatsächlich umbenannt.

Um das Tool verwenden zu können, installiert man das Paket mit dem Namen moreutils. Die Liste aller enthaltenen Tools gibt es hier.

Cool :)

Ja, das ist schon übelst alt, ist mir aber kürzlich erst begegnet und ein Linuxer auf Mumble kannte das auch noch nicht…

TeamTalk “5” für Android in Entwicklung

Aktuell gibt es auf der Webseite des TeamTalk-Projekts eine erste Alpha-Version von TeamTalk für Android zum Herunterladen.

Teamtalk nutzen wir bei uns als Ergänzung zu Mumble, weil man damit z. B. seine Webcam anderen Benutzern zeigen kann oder auch Dateien hochladen kann. Weiterlesen

Video: Gefrierende Seifenblasen bei -40°C

Video: Gefrierende Seifenblasen bei -40°C

https://www.youtube.com/watch?v=b0eCAL_t7pg

Gefunden hier; dort sind noch zwei weitere Videos verlinkt.

Update für Clementine Player: Version 10 freigegeben

Update für Android-App Clementine Remote: Version 10 freigegeben

Mit der App Clementine Remote für Android lässt sich ein lokal laufender Clementine-Player steuern.

Heute wurde die Version 10 der App mit neuen Funktionen und Verbesserungen freigegeben. Weiterlesen

Update für Clementine Player: Version 10 freigegeben

Sqlite-Datenbank des Clementine-Players anpassen, um Bewertungen bei Pfadänderungen nicht zu verlieren

Der Clementine-Player verwendet zur Speicherung von Liedinformationen eine lokale Sqlite-Datenbank. In dieser wird beim Hinzufügen für jedes einzelne Lied der Pfad zur Datei verzeichnet.

Ändert man “aus Gründen” den Pfad zur Musiksammlung, kann man zwar einfach die Einstellungen des Programms anpassen und die Sammlung neu einlesen lassen, verliert so aber aber alle Bewertungen (Sternchen).

Um diese zu erhalten, kann man in der Datenbank von Clementine alle Pfade der Lieder auf den neuen Ort anpassen. Weiterlesen

Video: Eis im Meer

Video: Eis im Meer

In dem Video kann man noch mehr sehen, aber ich finde das Eis im Wasser ab 01:51 faszinierend: http://vimeo.com/112167521.

Am Ende des Videos gibt es auch noch einmal Eis.

Videomaterial von Vorträgen...

Videomaterial von Vorträgen…

Nicht mehr ganz aktuell, aber vielleicht ist etwas Interessantes dabei: