Alle Beiträge von Natenom

Natenom interessiert sich für OpenSource, Linux, Server, Creative Commons, speziell für Mumble und einige wenige Dinge mehr. Er hört und findet gerne freie Musik.

Freie Chillmusik von Stellardrone

Sehr schöne, Creative Commons lizenzierte Chillmusik – insgesamt 8 Alben – siehe unter https://stellardrone.bandcamp.com/.

Zum Herunterladen in guter Qualität muss man sich anmelden, kann aber einen eigenen Preis angeben.

Alternativ mit youtube-dl streamen.

Danke an d. für den Tipp :)

Update:

Auf geraspora.de hat noch jemand den Link für Jamendo gepostet: https://www.jamendo.com/de/artist/358490/stellardrone. Dort kann man die Musik ohne Anmeldung herunterladen. Danke dafür.

AntiRecord Modul für Mumble Moderator mit Kontextmenü ist fertig…

Wenn das AntiRecord Modul für den Mumble Moderator (MuMo) auf einem Mumble-Server läuft, dann lässt sich die Mumble-eigene Aufnahmefunktion nur noch nutzen, wenn man von einem Admin die temporären Rechte dafür bekommt, da man sonst automatisch vom Mumble-Server stumm und taub gestellt wird.

Da man seit kurzem im Zusammenhang mit dem Mumble Moderator Kontextmenüs verwenden kann, habe ich das Modul um eben solche erweitert.

AntiRecord Modul für Mumble Moderator mit Kontextmenü ist fertig… weiterlesen

Notizen in Piwik automatisch generieren lassen

In Piwik lassen sich manuell Notizen in der Statistik hinterlegen, damit man später noch weiss, ob ein bestimmtes Ereignis zu vielen Besuchern geführt hat, oder ähnliches.

Habe eben in den Einstellungen von WP-Piwik für WordPress entdeckt, dass man das Plugin anweisen kann bei einem neuen Artikel in WordPress automatisch solche eine Notiz in Piwik anlegen zu lassen.

Die Einstellung findet sich unter “Einstellungen” -> “WP-Piwik” -> “Aktiviere Tracking”. Dort setzt man einen Haken bei “Notiz bei neuem Post”.
wp-piwik-tracking-options

Und so sieht es dann in Piwik aus (rechts oben):
wp-piwik-annotations

Werden allerdings mehrere Artikel an einem Tag veröffentlicht, so wird trotzdem nur die erste Notiz des Tages erstellt. Vielleicht bin ich aber auch nicht schlau genug, die folgenden Notizen des Tages zu finden :)

MumbleModerator ermöglicht Hinzufügen neuer Funktionen in das Kontextmenü in Mumble

Seit der Version 1.2.4 des Mumble-Servers – im Juni 2013 freigegeben – ist es möglich, interaktiv und jederzeit ohne Neuverbinden des Benutzers dessen Kontextmenü um neue Einträge zu erweitern (Details).

Auf die Funktionalität kam seitdem über die Ice-Schnittstelle zugegriffen werden.

Im MumbleModerator – kurz MuMo – konnte man diese Funktion leider nicht nutzen – bis der Entwickler des Frameworks (hacst) diese Funktion gestern implementiert hat :)

MumbleModerator ermöglicht Hinzufügen neuer Funktionen in das Kontextmenü in Mumble weiterlesen